Arbeitssicherheit

Seit einiger Zeit gilt es für die nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) versicherten Betriebe die Erfordernisse der EKAS-Richtlinie 6508 über den Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit (ASA) umzusetzen und einzuhalten.

Die EKAS-Richtlinie basiert auf dem Unfallversicherungsgesetz und der Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten (VUV).

Die Richtlinie hat zum Ziel menschliches Leid zu vermindern und betriebs- und volkswirtschaftliche Kosten einzusparen.

Mit den einfachen Konzepten der ausgebildeten Sicherheitsfachleute der Berano AG können Sie den Anfor-derungen des Gesetzgebers auf pragmatische Art genügen. Sie erhöhen damit die Arbeitssicherheit in Ihrem Betrieb massgeblich und Sie pflegen Ihr Image nachhaltig. Im Betrieb und auf Baustellen.

  • Für Ihre Mitarbeiter
  • Für Ihre Projekte
  • Für Ihr Image 
       ANALYSEN UND KONZEPTE

 

 

UMSETZUNG

 

 

KONTROLLEN

 Berano AG unterstützt bei der Erfassung der Arbeitsplatzsituation, der Prozesse und des Umfeldes im Betrieb oder auf Baustellen. Wir erfassen Gefahren systematisch und erstellen Gefahrenportfolios. Auf diesen Grundlagen bauen wir auf und erarbeiten Konzeptvorschläge zur systematischen Verbesserung aus.

 

 Wir beraten und unterstützen beim Konzeptentscheid. Wir begleiten die Umsetzung und schulen die Betriebsmitarbeiter. Wo sinnvoll setzen wir dazu einfache, bewährte Softwaretools ein. Die erfahrenen Spezialisten der Berano AG erreichen die Zielsetzungen rasch und effizient.

 

 Periodische Sicherheiskontrollen. Arbeitsplatz- oder Baustellenaudits. Auswertung und Festlegung von Massnahmen. Auch nach der Einführung ist Berano AG ein partnerschaftlicher Begleiter. Wir kennen die häufigsten Schwachstellen und unterstützen bei deren Beseitigung.

  Mit Berano AG auf der sicheren Seite !